WAVE-Weltrekordversuch 2015 in Berlin

WAVE-Weltrekordversuch 2015 in Berlin

Am 23.05.2015 fand der DHL Berlin ePrix der Formel E statt und vor dem Rennen sollte der Guinness World Record der längsten Elektrofahrzeug-Parade der Welt aus dem Vorjahr gebrochen werden. Hierzu lud Louis Palmer, Initiator der WAVE TROPHY, zum WAVE-Weltrekordversuch ein.

Es galt mindestens 508 Elektrofahrzeuge zum Berliner Tempelhof zu bekommen, die eine Runde auf der Rennstrecke absolvieren mussten. Denn der Rekord lag vor dem Event bei 507 und wurde im Vorjahr im Silicon Valley (USA) aufgestellt und brach damit den erst kurz zuvor erreichten Rekord von 487 Fahrzeugen bei der WAVE in Deutschland.

Zum kompletten Artikel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert